Info & Schulung

Jetzt aktuell: Webinarreihe für Kirchgemeinden

In einer Welt, die sich ständig wandelt, stehen Kirchgemeinden vor der Herausforderung, Tradition mit Moderne zu vereinen und ihre Botschaft weiterzutragen. In unserer Webinarreihe erfahren Sie, wie Sie die Schwerpunkte Ihrer Kommunikation setzen können um Ihre Gemeindearbeit sichtbar zu machen. Unser Ziel ist es, Ihnen praktische Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen Sie sowohl bestehende als auch neue Mitglieder erreichen und begeistern können.

Neben der Wissensvermittlung gibt es genügend Platz für Ihre individuellen Fragen.

Die komplett neu konzipierte Webinarreihe startet am 11. April 2024. In 13 Modulen führen wir Sie durch die spannende Welt der Kommunikation mit Themen rund um Positionierung, den richtigen Kommunikationsmix, digitale Sichtbarkeit und Social Media. Die Inhalte der Module sind aufeinander abgestimmt und bauen aufeinander auf. Sie können aber auch problemlos an einzelnen Modulen teilnehmen. Melden Sie sich am besten noch heute an.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen.

Details zur Webinarreihe für Kirchgemeinden

Zielgruppe: Präsidien, Sekretariat, Kommunikationsverantwortliche

Zeitpunkt: jeweils am Donnerstag, ab 9.30 Uhr

Dauer: ca. 20 bis 30 Minuten, je nach Fragen der Teilnehmenden

Preis: Kostenlos

Anmeldeschluss: jeweils 1 Woche vor dem jeweiligen Modul

Teilnehmerzahl: Begrenzt auf 12 Personen um individuelle Fragen zu beantworten

Plattform: Zoho Webinar, den Zugangslink erhalten Sie rechtzeitig vor dem Webinar

Sprache: Deutsch

Vernetzte Gemeinschaft: Kirche lebendig kommunizieren

Die Webinar-Module sind auch einzeln buchbar (siehe Anmeldeformular)

Zum Anmeldeformular

Ihre Kirchgemeinde begleitet Menschen an entscheidenden Wegmarken in ihrem Leben. Dazu braucht sie eine starke Persönlichkeit. Was macht die Seele, den Wesenskern Ihrer Kirchgemeinde aus? Wir besprechen, wie Sie die Stärken und Qualitäten Ihrer Kirchgemeinde wirkungsvoll kommunizieren können.

Referentin: Annelise Willen-Leuenberger

Ein Kommunikationskonzept ist ein praktisches Arbeitsinstrument im Betriebsalltag, um mit klaren Botschaften und effizienter Kommunikation das Zielpublikum zu erreichen. Wann ist ein Kommunikationskonzept sinnvoll und was gehört dazu?

Referentin: Annelise Willen-Leuenberger

Wie lassen sich traditionelle Kommunikationsmittel (Flyer, Plakate, Inserate) und digitale Kanäle (Website, Social Media, Newsletter) wirkungsvoll kombinieren? Sie erhalten Impulse für Ihre Jahresplanung sowie für den effizienten Einsatz Ihres Budgets und erfahren, wie Sie Ihre Erfolge messen können.

Referentinnen: Annelise Willen-Leuenberger und Ruth Spring

Bestimmen Sie interne und externe Zielgruppen und finden Sie die richtigen Kanäle und Botschaften, um Ihre Gemeinde zu vernetzen und zu stärken. Wie können E-Mails und Newsletter für eine wirkungsvolle direkte Kommunikation von Neuigkeiten und Terminen genutzt werden?

Referentin: Ruth Spring

Was ist „Digital Marketing“ und brauchen wir das als Kirchgemeinde? Ein einführender Überblick in die digitale Kommunikation, angepasst an kirchliche Bedürfnisse. Sie erfahren, wie Sie Ihre Botschaften weitreichend teilen und Ihr Budget und ihre personellen Ressourcen klug zu nutzen.

Referentin: Ruth Spring

Kirchgemeinden leisten einen wichtigen Beitrag in unserer Gesellschaft. Wie können Sie Ihre Sichtbarkeit verbessern? Erfahren Sie, weshalb es wichtig ist, Ihre Präsenz im Internet durch Suchmaschinenoptimierung zu stärken. Ein starker Internet-Auftritt ist das digitale Kirchenportal Ihrer Gemeinde - zugänglich und einladend, um Suchende willkommen zu heissen.

Referentin: Ruth Spring

Eignen sich Social Media-Plattformen für Ihre Gemeindearbeit? Wie können Facebook, Instagram, TikTok & Co. respektvoll und sicher genutzt werden? Lernen Sie, wie Sie Social Media nutzen, um Ihre aktuellen Aktivitäten zu teilen und die Gemeinschaft innerhalb Ihrer Kirchgemeinde zu stärken.

Referentin: Ruth Spring

Gestalten Sie ansprechende Online-Inhalte für Ihre Kirchgemeinde und lernen Sie, Beiträge für soziale Medien zu erstellen, die Beachtung finden und Zustimmung erhalten. Tipps für die Erstellung von Inhalten, Fotos und Videos und Hinweise auf allfällige Stolpersteine bei deren Verwendung.

Referent: Tenzin Trepp

Was sind Krisen? Vorbereitung, Verhalten und Kommunikation in der Krise: Gut gerüstet sein, wissen was zu tun ist, gestärkt in den Alltag zurückkehren. Was gehört in ein Notfall- und Krisenkonzept? Wir besprechen die wichtigsten Eckpunkte der Krisenkommunikation.

Referentin: Annelise Willen-Leuenberger

Entdecken Sie Schritt für Schritt, wie Sie Medienmitteilungen schreiben, die Aufmerksamkeit erregen, und lernen Sie, wie und wo Sie diese am besten publizieren. Erfahren Sie, wie präzise und ansprechende Medienmitteilungen eine Brücke zwischen Ihrer Kirchgemeinde und der Öffentlichkeit bauen können.

Referent: Hans Herrmann, Redaktor reformiert.

Ist es sinnvoll und ethisch vertretbar, wenn Kirchgemeinden KI-Werkzeuge nutzen? In diesem faszinierenden Webinar erhalten sie einen Überblick der wichtigsten aktuell verfügbaren KI-Anwendungen und was Sie bei deren Einsatz beachten sollten.

Referentin: Ruth Spring

Schützen Sie Ihre Daten und die Ihrer Mitglieder. Wir geben Ihnen Tipps zum Schutz Ihrer IT-Systeme und Daten vor unbefugtem Zugriff und geben Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Bestimmungen des neuen schweizerischen Datenschutzgesetzes.

Referenten: Michael Hofstetter und Ruth Spring

Entdecken Sie in diesem Modul, wie der Kommunikationsdienst der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn Ihre Kirchgemeinde gezielt unterstützt. Sie erfahren, wie die vielfältigen Angebote und Ressourcen die Kommunikation und Vernetzung Ihrer Gemeinde fördern und stärken.

Referentin: Corine von Wartburg, Co-Leitung Kommunikationsdienst Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn